Wuppertal setzt auf Olympia Düsseldorf Rhein-Ruhr

Am morgigen Tag wird Düsseldorf einen großen Olympia-Tag unter dem Motto „Vor Freude auf Olympia“ ein Fest feiern und damit ein deutliches Bekenntnis zur Olympiabewerbung 2012 ablegen. Auch in Wuppertal wird es Aktivitäten zur Unterstützung der Bewerbung geben.

In den Medien wird Hamburg als Favorit der deutschlandinternen Bewerbungsausscheidung am 12. April 2003 in München gehandelt.

„So mancher Favorit ist auf der Zielgeraden aber noch überholt worden“, meint Manfred Zöllmer. „Ich unterstütze sehr gerne und nachdrücklich die äußerst gelungene Bewerbung Düsseldorf Rhein-Ruhr. Das gewählte Motto „Spiele so bunt wie die Welt“ könnte nicht zutreffender gewählt worden sein.“

Die Region ist mit ihren elf Millionen so unterschiedlichen Einwohnern und den dutzenden Sportstätten ein idealer Austragungsort für die beliebten olympischen Wettkämpfe. Viele Sportarenen sind bereits vorhanden, die Sportbegeisterung muß gar nicht erst erfunden werden: die Region liebt Sport und wird sich an Olympia vor der Tür erfreuen.

Selbst wenn die olympischen Disziplinen nicht unmittelbar in Wuppertal ausgetragen werden, so sind die Wettkämpfe wegen der kurzen Verkehrswege für alle Zuschauer schnell zu erreichen. Die Stadt bietet darüber hinaus eine reihe von Sportstätten, die für Trainingszwecke zur Verfügung stünden.

Wuppertal – nicht zuletzt die Hotellerie – wird von den Spielen auch wirtschaftlichen Nutzen ziehen können. Der Ausrichter Olympischer Spiele 2012 kann vom Internationalen Olympischen Komitee mit einer Zuwendung von mehr als einer Millarde Euro rechnen. Dies läßt einen Gewinn von einer halben Milliarde Euro erwarten. Enorme Beträge für die Region.

„Düsseldorf und die Region sind Spitze, wenn es um Olympia in Deutschland geht. Ich bin mir auch sicher, daß eine so großartige Region sehr große Chancen hat, die Spiele nach 1972 in München endlich wieder nach Deutschland zu holen. Mit großer Spannung erwarte ich die Entscheidung am 12. April 2003 und drücke Düsseldorf Rhein-Ruhr fest die Daumen. Eine Entscheidung für Düsseldorf Rhein-Ruhr hilft auch Wuppertal“, so der Bundestagsabgeordnete Manfred Zöllmer.

Kommentare sind abgeschaltet.