Tag der Ausbildungsplätze – Jungen Menschen eine Chance geben

Der Bundestagsabgeordnete Manfred Zöllmer apelliert am Tag des Ausbildungsplatzes an Wuppertaler Unternehmen Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen. Am heutigen Tag der Ausbildungsplätze in NRW erinnert der Bundestagsabgeordnete Wuppertaler Unternehmen an ihre Verantwortung für die Zukunft der nächsten Generation.

„Eine Ausbildung ist für einen jungen Menschen ein wichtiger Schritt in eine gute Zukunft. Trotz schwieriger Wirtschaftslage haben wir die Verpflichtung alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um jungen Leuten einen guten Start in die Zukunft zu geben. Unsere Wirtschaft braucht das Wissen, das Potenzial und die Einsatzbereitschaft junger Menschen“,“so der Bundestagsabgeordnete Manfred Zöllmer.

Leider fehlen noch immer Ausbildungsplätze für die kurz vor dem Schulabschluss stehenden Schülerinnen und Schüler. Unternehmen müssen daran denken, dass qualifizierte Arbeitnehmer gebraucht werden, wenn die Konjunktur wieder anzieht. Was ist dann besser, als ein im eigenen Unternehmen beschäftigter Auszubildnener, der den Betrieb kennt und nicht – wie ein Externer – neu eingearbeitet werden muss.

„Ich apelliere an alle Unternehmen Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen. Den Schülerinnen und Schülern rate ich alle Informationsquellen- und stellen zu nutzen und mit viel Eigeninitiative und Engagement einen Ausbildungsplatz aktiv zu suchen“, so Manfred Zöllmer.

Kommentare sind abgeschaltet.