Beschilderung Ausfahrt Wuppertal – Wichlinghausen: Landesbetrieb reagierte mit erster Maßnahme

Auf Anregung des Wuppertaler Bundestagsabgeordneten Manfred Zöllmer hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW die unklare Situation an der A 46 / Abfahrt Wichlinghausen und der Raststätte Barmen durch eine zusätzliche Beschilderung entschärft.

Hintergrund der Maßnahme ist ein Schreiben von Manfred Zöllmer an den Landesbetrieb, in dem der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete auf die unklare Situation aufmerksam machte. Orts Unkundige Verkehrsteilnehmer verwechselten die Abfahrt zur Raststätte oft mit der Abfahrt Wuppertal – Wichlinghausen.

An der 300-Meter-Bake wurde ein Tanksymbol angebracht, das Verwechselungen der beiden Ausfahrt einschränken soll. Zusätzlich wurde ein Genehmigungsverfahren zur Umbenennung der Raststätte in „Sternenberg“ eingeleitet. Sobald ein entsprechender Erlass vorliegt, soll die Umbenennung vorgenommen werden.

„Ich danke dem Landesbetrieb Straßenbau NRW für die durchgeführten Maßnahmen und gehe davon aus, dass durch die veränderte Beschilderung die Verkehrssituation in diesem Bereich der A 46 verbessert wird“, so kommentiert Manfred Zöllmer die Maßnahmen des Landesbetriebes abschließend.

Kommentare sind abgeschaltet.