Post muss Leistungsstandard halten

„Der andauernde Leistungsabbau bei der Deutschen Post AG muss ein Ende haben“, fordert der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Manfred Zöllmer. Hintergrund dieser Forderung ist der wachsende Unmut über die Deutsche Post AG. Auch in Wuppertal werden Briefkästen abgebaut, Filialen geschlossen, und es gibt zunehmend Probleme bei der Zustellung.

Die SPD-Bundestagsfraktion berät deshalb gesetzgeberische Gegenmaßnahmen beim Postgesetz und der Post- Universaldienstleitungsverordnung. In Wuppertal hatte es erhebliche Probleme bei der Zusammenarbeit in diesem Frühjahr gegeben. Die Post AG hatte sich geweigert, eine Liste der abgebauten Briefkästen der Stadt Wuppertal zur Verfügung zu stellen.

„Um bürokratische Reglementierungen zu verhindern und noch besser abzubauen, fordere ich die Post AG auf, weiteren Leistungsabbau zu stoppen. Sollte sich die Position der Post nicht ändern, würde sie gesetzliche Maßnahmen selbst verursachen“, führt Manfred Zöllmer abschließend aus.

Kommentare sind abgeschaltet.