Manfred Zöllmer engagiert sich für „Berlin 08“

Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete ruft alle Jugendlichen aus seinem Wahlkreis auf, an „Berlin 08 – Festival für junge Politik“ teilzunehmen. Vom 13. bis 15. Juni 2008 kommen Tausende von engagierten Jugendlichen in Berlin zusammen, um bei über 350 Einzelveranstaltungen aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Musik, Sport oder Kultur mitzumachen. Auch Manfred Zöllmer wird am Festival teilnehmen, dort mit den jungen Leuten diskutieren und ihre Fragen beantworten.

„Berlin 08“ ist ein Höhepunkt des „Aktionsprogramms für mehr Jugendbeteiligung“. Unter dem Motto „Nur wer was macht, kann auch verändern!“ fördern das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bundeszentrale für politische Bildung und der Deutsche Bundesjugendring Initiativen und Projekte, die sich für mehr Jugendbeteiligung einsetzen.

Das Besondere an Berlin 08: Es ist von und für Jugendliche gemacht. Es sind junge Erwachsene, die das Programm organisieren und gestalten. Und weil Engagement viele Gesichter hat, konnten die Organisatoren viele bekannte Bands für ein spannendes Rahmenprogramm gewinnen. „Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Jugendliche aus Wuppertal die Chance nutzen, an Berlin 08 teilzunehmen. Denn das Festival bietet ihnen eine hervorragende Gelegenheit ihre Projekte in der Öffentlichkeit vorzustellen, interessante Partner kennenzulernen und sich zu vernetzen“, erläutert Manfred Zöllmer.

Weiter weist der Abgeordnete auf aktuelle Studien hin, die belegen, dass die engagierten Jugendlichen von heute die wachen Demokraten von morgen sind: Über 80 Prozent der politisch aktiven Bürgerinnen und Bürger haben bereits in ihrer Jugend positive Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement gemacht. Manfred Zöllmer ist überzeugt: Jugendliche Gedanken sorgen für frischen Wind und geben der Gesellschaft neue Impulse – selbst erfahrene Politikerinnen und Politiker können hier noch etwas lernen. Deshalb unterstützt der Wuppertaler Abgeordnete Berlin 08: „Ich möchte die jungen Leute ermutigen aktiv mitzumischen. Auf dem Festival lernen Jugendliche die breite Palette an gesellschaftlichen Mitgestaltungsmöglichkeiten kennen und diese wahrzunehmen. Frei nach dem Festival- Motto: ‚Nur, wer was macht, kann auch verändern!’“

Informationen gibt es auf der Website des „Aktionsprogramm für mehr Jugendbeteiligung“: www.du-machst.de/berlin08.

Interessierte und Festivalmitmacher/-innen können sich gern an das Organisationsbüro „Berlin 08 – Festival für junge Politik“ unter der email-Adresse berlin08@du-machst.de wenden.

Kommentare sind abgeschaltet.