DON CATOs GRÜNE GESCHICHTEN: Wettbewerb für die Weihnachtsferien

Wettbewerb für Klima-Kids: Der Bundestagsabgeordnete Manfred Zöllmer lädt alle Kinder, Schulklassen und Kindergärten aus Wuppertal ein, gemeinsam mit dem Umweltluchs DON CATO auf eine spannende Expedition zu gehen.

Bei dem Wettbewerb des Bundesumweltministeriums sollen Kinder als Klima-Erklärer dem Umwelt-Luchs DON CATO dabei helfen, Außerirdischen den Zusammenhang von Klimaschutz und Artenvielfalt auf der Erde zu erklären. Sie können dazu Bilder malen, basteln oder Geschichten rund um das Thema schreiben.

„Was passiert ganz konkret vor unserer Haustür mit der Umwelt? Und wie wirkt sich das auf unser Klima aus? Mit solchen Fragen sollen sich die Kids beschäftigen“, sagt Manfred Zöllmer. „Dabei ist Kreativität gefragt – am besten von der ganzen Familie. Klima-Kids können mit Füller, Buntstiften und Bastelschere während der Weihnachtsferien mit tollen, eigenen Umweltideen beim Wettbewerb mitmachen“, so der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete.

Bereits zum siebten Mal schickt das Bundesumweltministerium DON CATO gemeinsam mit der Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUNDjugend) auf die Reise. „Wer heute mit dem Umweltluchs auf Expedition geht, wird morgen als Erwachsener ein waches Auge für die Umwelt haben. Und die wird in Zukunft garantiert noch mehr Freunde brauchen“, betonte Manfred Zöllmer.

Die pfiffigsten kleinen Umweltschützer im Alter von vier bis zehn Jahren können sich als Belohnung über originelle Spielesets freuen. Für die beste Kindergruppe gibt´s außerdem eine riesige Spiellandschaft im Wert von mehreren tausend Euro zu gewinnen. Mehr Informationen zum Wettbewerb stehen im Netz unter www.doncato.de. Einsendeschluss ist der 5. Februar 2009.

—-

Hinweis für die Redaktion

Rund um den Wettbewerb erhalten Sie weitere Informationen von der DON-CATO-Projektleiterin Julia Seim. Sie erreichen sie unter der Rufnummer (030) 4 50 86-463 oder per Mail unter julia.seim@gmbh.bund.net.

Kommentare sind abgeschaltet.