Wuppertaler Jung-Journalistinnen bei Jugendpressetagen in Berlin

Manfred Zöllmer, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Wuppertal, lädt die beiden Jungredakteurinnen Emily Loh und Yasemin Kizilkaya vom Jugendmagazin Woopt! zum Jugendpressetag der SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin ein.

Emily Loh und Yasemin Kizilkaya sind zwei von 75 Redakteurinnen und –redakteuren aus ganz Deutschland, die vom 21. bis 23. April 2010 zu Gast beim Jugendpressetag der SPD-Bundestagsfraktion sind. Bereits zum neunten Mal treffen Jung-Journalisten mit SPD-Bundestagsabgeordneten und Journalisten in Berlin zusammen, um in Pressegesprächen und Diskussionsrunden ihre Wünsche und konkreten Erwartungen an die Politik zu formulieren – und natürlich auch, um kritische Fragen zu stellen.

Weitere Höhepunkte des dreitägigen Programms sind:

  • Pressekonferenz mit Dr. Frank-Walter Steinmeier im Haus der Bundespressekonferenz
  • Gespräch mit der Presseabteilung des SPD-Parteivorstandes
  • Besuch der Studios von ARD bzw. rbb
  • Diskussion mit Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion
  • Besuch einer Plenarsitzung
  • Gespräch mit zwei Hauptstadtjournalisten

„Der Jugendpressetag ist eine gute Gelegenheit, das politische Berlin kennen zu lernen und hinter die Kulissen des professionellen Medienbetriebs der Hauptstadt schauen zu können. Ich freue mich, dass Emily Loh und Yasemin Kizilkaya meine Einladung angenommen haben,“ so Manfred Zöllmer abschließend.

Kommentare sind abgeschaltet.