Schwarz-Gelb verpasst beim Offshore-Ausbau den Anschluss

Die Bundesregierung hat auch beim Offshore-Ausbau den Anschluss verpasst. Das Wachstumspotenzial der Offshore-Windenergie wird sich nur dann in Umsätzen und neuen Arbeitsplätzen auszahlen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Deshalb müssen jetzt entscheidende Verbesserungen umgesetzt werden. Deutschland kann es sich nicht leisten, beim Offshore-Ausbau abgehängt zu werden, sagt Uwe Beckmeyer.

http://www.spdfraktion.de/cnt/rs/rs_dok/0,,61556,00.html

Kommentare sind abgeschaltet.