SPD macht ernst mit Lohngleichheit für Frauen

Wer Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern herstellen will, kommt an Transparenz nicht vorbei, sagen Christel Humme und Caren Marks. Deshalb sollen Betriebe ab 15 Beschäftigte verpflichtet werden, ihre Entgeltstrukturen offen zu legen und auf Diskriminierung überprüfen zu lassen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat die SPD-Fraktion vorgelegt.

http://www.spdfraktion.de/cnt/rs/rs_dok/0,,61580,00.html

Kommentare sind abgeschaltet.