Syrien: Ausweisung des syrischen Botschafters ein konsequenter Schritt

Die Ausweisung des syrischen Botschafters ist ein konsequenter und richtiger Schritt. Ein solches Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie es sich in Al-Hula abgespielt hat, kann nicht ohne Konsequenzen bleiben. Allerdings sind die Probleme Syriens damit nicht gelöst und auch die Gewalt ist damit nicht beendet, erklärt Günter Gloser.

http://www.spdfraktion.de/cnt/rs/rs_dok/0,,61619,00.html

Kommentare sind abgeschaltet.