Mehrheit der Deutschen lehnt Betreuungsgeld ab

Eine aktuelle Umfrage des AWO-Sozialbarometers kommt zu dem Ergebnis, dass eine große Mehrheit der Deutschen das Betreuungsgeld ablehnen. 59 Prozent der Befragten sprach sich dagegen aus. Die Bundesregierung muss die breite Kritik und Ablehnung endlich zum Anlass nehmen, das Betreuungsgeld ad acta zu legen und stattdessen den dringend notwendigen Kita-Ausbau mit allen nötigen Mitteln voranzutreiben, erklärt Caren Marks. http://www.spdfraktion.de/cnt/rs/rs_dok/0,,61655,00.html

Kommentare sind abgeschaltet.