Zöllmer im Gespräch mit Vertretern der örtlichen Kreisbauernschaft

Einer guten Tradition folgend trafen sich der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Manfred Zöllmer und Vertreter der Kreisbauernschaft Mettmann zu einem Meinungsaustausch – diesmal im Wuppertaler Osten auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Winter in Frielinghausen.

MZ-Bauern_2015

v.l.n.r.: Martin Dahlmann (Kreisvors. Kreisbauernschaft Mettmann e.V.), Bernd Kneer (Kreislandwirt der Kreisstelle Mettmann), Manfred Zöllmer (MdB), Peter und Karl Winter (Landwirte in Frielinghausen)

Diskutiert wurden alle Themen, die die Landwirte aktuell am stärksten beschäftigen: Flächenschwund, überbordende Bürokratie, Regionalplan und natürlich Greening – es gab kaum ein landwirtschaftspolitisches Thema, das nicht bei Landwirt Winter auf den Tisch kam.

Kommentare sind abgeschaltet.