Zöllmer erneut zum stellvertretenden finanzpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion gewählt

Lothar Binding, Cancel Kiziltepe und Manfred Zöllmer

Das Sprechterteam der AG Finanzen der SPD: Lothar Binding, Cancel Kiziltepe und Manfred Zöllmer (v.l.n.r.)

Der Wuppertaler Bundes-tagsabgeordnete Manfred Zöllmer ist in der Arbeitsgruppe Finanzen der SPD-Bundestagsfraktion erneut zum stellvertretenden finanzpolitischen Sprecher gewählt worden. Seit 2009 hat er diese Funktion inne.

Der Heidelberger Abgeordnete Lothar Binding, langjähriges Mitglied im Finanz- und Haushaltsausschuss, ist Sprecher der AG Finanzen. Weitere stellvertretende Sprecherin der AG ist die Berliner Abgeordnete Cansel Kiziltepe.

„Ich werde auch weiterhin in meinen Arbeitsschwerpunkten Finanzmarktregulierung und Bankenaufsicht tätig sein. Die Folgen der Finanzmarktkrise des Jahres 2008 beschäftigen uns noch heute. Wir müssen weiterhin hart daran arbeiten, Spielregeln für Investoren und Fonds zu schaffen, damit nicht wieder die Steuerzahler für Fehlentwicklungen in den Finanzmärkten herhalten müssen“, so Manfred Zöllmer zu seiner alten und neuen Herausforderung.

Kommentare sind abgeschaltet.