Praktikumsbericht Sigbjörn Sandberg

Ein Norweger im Bundestag: Student Sigbjörn Sandberg

(06.06.2006) Sigbjörn Sandberg hat von April bis Juni in meinem Berliner Büro ein Praktikum absolviert. Herr Sandberg studiert Volkswirtschaft und Politkwissenschaften an der Humbold-Universität in Berlin und stammt aus Norwegen.

Wen: Sigbjörn Sandberg, Student (VWL, Politik), Norwegen.

Wo: Bundestagsbüro von MdB Manfred Zöllmer.

Wann: 13 April- 9 Juni 2006.

Arbeitsaufgaben:

Teilnahme an der täglichen Arbeit im Büro (Schriftverkehr, organisatorische Arbeit, Betreuung der Internetseite und der Wahlkreiszeitung des Abgeordneten usw.) Vorbereitung der Mitarbeitersitzungen, Sitzungen des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ELV), SPD- Arbeitsgruppesitzungen (ELV). Teilnahme an den jeweiligen Sitzungen. Teilnahme an Fraktions- und Plenarsitzungen und Treffen der Arbeitsgruppe für Verbraucherschutzpolitik der SPD. Teilnahme an Gesprächen mit Lobbyisten. Berichterstatter an einer Konferenz in Regie der Willy- Brandt Stiftung.

Bewertung:

Das Praktikum hat einen wertvollen Einblick in die Arbeitsprozesse und -strukturen der Abgeordneten und des deutschen Bundestages insgesamt gegeben. Das Gesetzgebungsverfahren, die Arbeitsweise der Lobbyisten und politisch strategisches Denken sind weitere Gebiete, über die ich viel Wissenswertes erfahren konnte. Eine entspannte und lockere Atmospähre im Abgeordneten-Büro hat ohne Zweifel den Lernprozess gefördert.