Erste Hilfe in der Finanzkrise: Telefonhotline 0800 – 6648588

Finanzexperten stehen Rede und Antwort! Die Verbraucherzentralen und der Verbraucherzentrale Bundesverband bieten ab heute eine kostenfreie Telefon-Hotline an. Die durch das Bundesverbraucherministerium finanzierte Hotline ist montags bis freitags von 9:00 bis 21:00 Uhr für Fragen zur Finanzmarktkrise zu erreichen.

Unter der Telefonnummer 0800 – 6648588 (kostenfrei aus dem Festnetz, andere Netzbetreiber eventuell abweichend) können Betroffene der Finanzmarktkrise und besorgte Verbraucher und Verbraucherinnen ihre Fragen stellen. Die Finanzexperten der Verbraucherzentralen beantworten die ganze Bandbreite:

* Wie sicher sind meine Spareinlagen?

* Soll ich aus meinem Fonds aussteigen?

* Was ist mit meinem Bauspar- oder Riester-Vertrag?

Darüber hinaus bangen Lehman- oder Kaupthing-Geschädigte um ihr Erspartes und können hier einen ersten Rat finden.

* Welche Anlageprodukte sind geschützt?

* Wie sicher sind Spareinlagen, das Geld auf dem Girokonto, das Kreditkarten-Guthaben oder das Sparkonto?

* Was passiert mit Aktien, Anleihen, Zertifikaten, wenn eine Bank pleite macht?

* Was ist mit meinem Bausparvertrag oder dem Riester-Sparvertrag?

* Ist die Lebensversicherung sicher?

Kommentare sind abgeschaltet.