Wir brauchen Mehrheit der Vernunft zur Ablehnung des Betreuungsgelds im Bundestag

Der Koalitionsausschuss hat beschlossen, dass das Betreuungsgeld nun tatsächlich kommt. Mehr Hilfen für den Kitaausbau kommen aber nicht. Das Betreuungsgeld ist in jeder Hinsicht falsch: Es verschlechtert Bildungschancen, es erschwert Integration, es ist eine Falle für Frauen. Die Bilanz dieser Bundesregierung in der Familien- und Gleichstellungspolitik ist mehr als vernichtend, sagt Dagmar Ziegler.

http://www.spdfraktion.de/cnt/rs/rs_dok/0,,61661,00.html

Kommentare sind abgeschaltet.